FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Glennkill Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Glennkill

Cover von Glennkill

Glennkill ist ein Bestseller, der von der Autorin Leonie Swann verfasst wurde. Im Jahr 2005 erschien das Buch im Goldmann Verlag in deutscher Sprache.

InhaltBearbeiten

Eines Morgens liegt der Schäfer George Glenn leblos im irischen Gras, ein Spaten ragt aus seiner Brust. Die Schafe von George sind entsetzt: Wer kann den alten Schäfer umgebracht haben? Und warum? Miss Maple, das klügste Schaf der Herde, beginnt sich für den Fall zu interessieren. Glücklicherweise hat George den Schafen vorgelesen, und so trifft sie das kriminalistische Problem nicht ganz unvorbereitet. Trotz vieler Missverständnisse kommen sie der Menschenwelt mit ihrer Schafslogik nach und nach auf die Schliche und verfolgen unerbittlich die Spur des Täters. Zwischen Weide und Dorfkirche, Steilklippen und Schäferwagen warten ungeahnte Abenteuer auf Miss Maple und ihre Herde – bis es ihnen tatsächlich gelingt, Licht ins Dunkel zu bringen und den rätselhaften Tod ihres Schäfers aufzuklären ...

PressestimmenBearbeiten

"Das perfekte Urlaubsbuch, ein Hammer. Ein Schäfer wird tot auf der Weide gefunden, und die Schafherde macht sich auf die Suche nach dem Mörder. Das irre an dem Buch ist, dass die Schafe nicht vermenschlicht werden, sondern ich als Leser werde immer mehr zum Schaf. Man lernt schafisch denken." (Dieter Moor (Schauspieler und Moderator) )

"Der Buchhandel wird sich auf haarige Zeiten gefasst machen müssen, denn nach Schätzings ‚Schwarm' kommt jetzt eine irische Schafsherde!" (Die Welt )

"Die 30-jährige Autorin hat einen liebenswerten, skurrilen, mit viel Witz und Einfühlungsvermögen erzählten Debütroman vorgelegt, der vergnüglichste Unterhaltung bietet." (Schweizer Familie )